Projekt Deckel Drauf

  • Deckel gegen Polio
Aktueller Sammelstatus - Schaffen wir es eine Millionen Deckel zu sammeln?
0%

500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung!

Das ist doch was oder? Eine Welt ohne die Kinderlähmung. Vor einigen Jahren kaum zu glauben, aber jetzt ist diese tödliche Krankheit fast ausgerottet. Aber eben auch nur fast! Bekanntlich sind die letzten Meter bis zum Ziel immer die schwersten und deswegen gilt es noch einmal alle Kraft zusammen zu nehmen und gemeinsam für das Ziel zu kämpfen. Aber wie kann man helfen?

Es gibt viele Möglichkeiten den Kampf gegen Kinderlähmung zu unterstützen. Die Gemeindejugend unterstützt dabei seit Sommer 2016 das Projekt Deckel Drauf. Hier muss man kein Geld spenden um zu helfen, sondern muss einfach nur abdrehen. Am besten viel abdrehen! Bei diesem Projekt werden die Plastikdeckel von Flaschen aller Art gesammelt. Und das Gute daran ist, dass jeder von uns unzählige kleine Deckel auf seinen Pfandflaschen hat und die Flaschen auch ohne Deckel abgegeben werden können. Dies bedeutet also, dass für einen selber keine Kosten entstehen, man aber trotzdem etwas Gutes tun kann!

In unserem ersten Sammeljahr sind wir bereits bei rund 400.000 Deckeln angekommen, was umgerechnet 800 Impfungen entspricht. Da der weltweite Kampf von der Bill-Gates-Stiftung unterstützt wird, wird diese Anzahl verdreifacht. D.h. wir können allein durch unsere Sammlung in Heven 2400 Kindern eine Impfung ermöglichen. Ist das nicht grandios???

Uns spornt das wahnsinnig an. Wir sammeln weiter! Machst du mit und sammelst mit uns eine Millionen Deckel?

Achtung

BItte nur Kunststoffdeckel (max. 4 cm groß) und keine Metalldeckel abgeben!